Immocon
entwicklung

Entwicklung

Die Immocon stellt Transparenz über Zustand und Potentiale der Immobilien her.

Es werden strategische Grundsatzentscheidungen wie Kaufen, Halten, Optimieren, Entwickeln und Verkaufen vorbereitet und zum richtigen Zeitpunkt umgesetzt.

Von der Bestandsanalyse über die Flächenoptimierung bis zum Verkauf wird die gesamte Wertschöpfungskette der Immobilie abgedeckt.

Dazu gehören auch Maßnahmen wie Umwidmung, Baurechtschaffung, Ertragsoptimierung und Redevelopment.

Die Immocon ist operativer Partner der institutionellen Investoren und übernimmt alle Aktivitäten zur Steigerung der nachhaltigen Rentabilität der einzelnen Immobilien und des Portfoliowertes.

Im Einzelnen erbringt die Immocon folgende Leistungen:

  • Erstellung von Bebauungs- und Nutzungskonzepten
  • Wirtschaftlichkeitsprüfung und –erhöhung
  • Nachfrageanalyse am gewünschten Standort
  • Verhandlungsführung mit Architekten, Behörden, Bauunternehmen und Banken
  • Steuerfachliche und juristische Beratung im Rahmen der gesetzlich zugelassenen Möglichkeiten
  • Beratung hinsichtlich der Weitervermarktung

Die Immocon beteiligt sich auch als Eigenkapitalgeber an Immobilienentwicklungen.