Immocon
Bieterverfahren

Bieterverfahren

Die Immocon ist Spezialist für geschlossene und zeitnah erfolgreiche Bieterverfahren.

Da wir bei Wohnbaugrundstücken, Gewerbeimmobilien, Mehrfamilienhäusern, sowie Wohn- und Geschäftshäusern im Großraum München über die wohl größte Anzahl an möglichen Käufern verfügen, sind wir in der Lage innerhalb kürzester Zeit praktisch alle für den Erwerb der Immobilie in Frage kommenden Interessenten zu kontaktieren.

Je nach Intention des Verkäufers können aber auch nur einige bestimmte Kunden gemeinsam ausgewählt werden.

Kunden, die bereits von anderer Seite als der Immocon über den Erwerb der Immobilie informiert wurden, können ebenfalls mit einbezogen und aufgefordert werden zeitgleich ein Angebot zu legen.

Diesen Kunden wird die Immobilie zu einem mit dem Verkäufer abgestimmten Preis angeboten, der potentielle Käufer dazu bringt, sich mit der Immobilie intensiv zu befassen und somit auch das Potential der Immobilie zu erkennen.

Das Ergebnis ist regelmäßig eine große Anzahl von Kaufangeboten die gleichzeitg zu einem festgelegten Zeitpunkt eingehen.

Mit den Interessenten, welche die höchsten und nachhaltigsten Angebote abgegeben haben, wird dann auf Basis eines mit dem Verkäufer abgestimmten Kaufvertrages in die Verhandlungen eingetreten.

Im weiteren Verlauf erzielt die Immocon durch intensives Nachverhandeln häufig erheblich höhere Gebote als nach der ersten Bieterrunde.

Am Ende des Bieterverfahrens ist der Verkäufer daher in der Lage zu den am Markt bestmöglichen Kondiotionen den Vertrag abzuschließen.

Bei einer Beauftragung der Immocon erhält der Verkäufer natürlich ein regelmäßiges Reporting und die revisionssichere Dokumentation der Transaktion.